Details

  • AR Immobilien ®
  • Blog
  • Neue Wohnung? Der Einzugs-Ratgeber: Welche must-have Wohnaccessoires sollte man gleich von Anfang an in der Wohnung haben?

Wer bloggt hier? Angela Reiner bloggt hier für AR Immobilien ® Berlin-Lankwitz. Themen rund um die Immobilienwirtschaft, den Energieausweis und die Finanzwelt mit Fokus auf die Baufinanzierung.

Immobilienmakler Berlin Lankwitz Lichterfelde

Neue Wohnung? Der Einzugs-Ratgeber: Welche must-have Wohnaccessoires sollte man gleich von Anfang an in der Wohnung haben?

von Angela Reiner (Kommentare: 2)

Immobilienmakler Berlin Verkauf Villa Haus
Bildquelle: living4media / Hausmann, José-Luis

Neue Wohnung? Der Einzugs-Ratgeber: Welche must-have Wohnaccessoires sollte man gleich von Anfang an in der Wohnung haben?

Eine Wohnung zu finden, die einem gefällt, ins Budget passt und deren Lage auch noch stimmt ist gar nicht so einfach. Doch wenn man die Wohnungssuche richtig angeht, dann klappt es früher oder später mit der neuen Bleibe, in der man sich rundum wohl und zu Hause fühlen kann.

Nach der Freude, eine neue Wohnung gefunden zu haben, steht der Umzug an und dieser ist meist mit sehr viel Stress und Anstrengung verbunden. Vom Kisten auspacken bis zum Gefühl, zu Hause angekommen zu sein, ist es meist ein weiter Weg. Damit das nicht sein muss, haben wir einen kleinen Ratgeber für Sie zusammengestellt, so dass Sie in Ihr neues Heim gleich eine gewisse Gemütlichkeit und ein Zuhause-Gefühl mit einziehen lassen können – hier sind unsere Top 5 Wohnaccessoires, die Sie schon kurz nach dem Einzug in der Wohnung haben sollten:

  • Lampen und Leuchten
  • Blumen und Pflanzen
  • Kleinmöbel
  • Vasen
  • Heimtextilien

Lampen und Leuchten als must-have Wohnaccessoires

Oft ist beim Einzug in die neue Wohnung zu Anfang das meist kalte Deckenlicht die einzige Lichtquelle. Dabei ist es so wichtig, vor vornherein ein Lichtkonzept mit warmen Akzentlichtern und Lichtinseln zu schaffen, um ein Gefühl der Behaglichkeit in der neuen Bleibe aufkommen zu lassen. In der frisch bezogenen Wohnung keinesfalls fehlen dürfen daher Tisch-, Stand- und Bodenleuchten, die für die richtige Atmosphäre an einem entspannten Abend auf der Couch sorgen.

Eine kleine Deko-Lampe ist schnell und einfach in die Steckdose gesteckt und beleuchtet nicht nur einen Bereich, sondern lässt den gesamten Raum gleich sehr viel gemütlicher erscheinen. Bei Westwing finden Sie immer wieder neue Lampen und Leuchten, die sich wunderbar in die verschiedensten Wohnstile einfügen und stets eine gute Figur machen.

Blumen und Pflanzen für das Natur-Upgrade

Viele haben zu Hause einige Blumen oder hübsche Pflanzen im Wohnzimmer, im Flur oder in der Küche stehen. Meist ziehen diese grünen Begleiter mit einem gemeinsam um. Bevor die Pflanzen in einer Kiste versauern, sollte man sie lieber direkt an einen schönen Platz in der neuen Wohnung stellen. Sie werden staunen, wie diese natürliche Deko einem noch unvollständigen Raum augenblicklich Leben und Wohlfühl-Flair einhauchen.

Experten-Tipp: Optimal kommen Zimmerpflanzen zur Geltung, wenn sie paarweise platziert werden. Positionieren Sie also entweder zwei Töpfe auf dem Fensterbrett, oder einen auf dem Fensterbrett und einen auf einem Nachttisch, einer Konsole, etc. – so wird Struktur in den Raum gebracht und die Pflanzen wirken nicht wie zufällig abgestellt sondern als Teil eines Raumkonzepts.

Kleinmöbel als must-haves in der neuen Wohnung

Oft werden Kleinmöbel wie Beistelltische oder Poufs erst ganz zum Schluss für die neue Wohnung angeschafft, dabei sind sie es, die von Anfang an Gemütlichkeit in die Wohnung bringen.

Tisch, Couch und Stühle werden in einer neuen Wohnung meist als erstes aufgestellt. Wenn man jedoch schon dabei ist, die großen Möbel aufzubauen,warum sich nicht gleich an die Kleinmöbel machen? Der Beistelltisch kommt neben den Sessel, der Pouf komplettiert die Sofalandschaft und auch die Nachtschränkchen finden ihr Platz gleich neben dem Bett.

Vasen als einfache Dekoration

Vasen sind besonders beliebte Dekorationselemente, da sie nicht nur den dekorativen, sondern auch einen praktischen Nutzen besitzen. Gerade die Accessoires, die sowohl schön aussehen, als auch nützlich sind, sind im Haushalt sehr beliebt. Und nach dem Einzug sind praktische und nützliche Dinge wichtig. Ob nun mit Blumen gefüllt oder nicht: Vasen sind tolle Wohnaccessoires, die man sich gerne auf die Fensterbank, die Kommode oder ins Regal stellt. Das Beste an Vasen ist, dass man sie entweder alleine oder als schicke Arrangements zu Hause anordnen kann.Und wenn man zum Einzug dann noch Blumen geschenkt bekommt, dann macht sich der praktische Nutzen der Vasen schnell bemerkbar!

Experten-Tipp: Vase mal anders! Gerade am Anfang, wenn man gerade eine neue Wohnung bezogen, sich aber um gemütliches Licht noch keine großen Gedanken machen konnte, bietet es sich an, eine Vase als Akzentlicht-Element zu nutzen – einfach in eine hohe Glas-Vase eine Lichterkette legen, und schon hat man nicht nur einen tollen Deko-Hingucker, sondern auch eine gemütliche Instant-Lichtquelle gezaubert!

Heimtextilien für die Extraportion Gemütlichkeit

Beim Einzug muss meist alles schnell gehen, die Kisten werden in die neue Wohnung gebracht und in den entsprechenden Zimmern ausgepackt. Meist ist hier an Dekoration erst einmal nicht zu denken. Aber mal ehrlich: Wenn Sie es schaffen, das Sofa und den Couchtisch aufzustellen, warum nicht auch gleich den Teppich in die Wohnlandschaft integrieren?Wenige Handgriffe bedeuten hier ein großes Plus an Gemütlichkeit.

Genau wie mit dem Teppich verhält es sich auch mit Kissen und Vorhängen – es geht schnell, die Vorhänge aufzuhängen und das Sofa mit hübschen Deko-Kissen wohnlich zu machen. Wenig Aufwand für viel Atmosphäre!

Kisten schleppen, Unordnung, Stress – vielen ist das Umziehen ein Dorn im Auge und sich neben der Bewältigung des Alltags auch noch die Einrichtung der neuen Wohnung zu kümmern ist eine Herausforderung. Mit einfachen Tricks schaffen Sie jedoch von Anfang an eine gemütliche Atmosphäre im neuen Zuhause – egal ob mit gemütlichem Licht, Zimmerpflanzen oder dem Einsatz von Heimtextilien als Wohlfühl-Garanten.

Experten-Tipp zum Schluss: Nehmen Sie sich eine Woche frei, in der Sie sich ausschließlich der neuen Wohnung widmen. Und verschicken Sie die Einladung für die Einweihungsparty an Ihre Freunde bereits ganz am Anfang - nach einer Deadline von vier Wochen sollte dann alles perfekt sein – so dass die Party stattfinden kann.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Mirko Kaminski |

Lesenswert! Sehr schöner Beitrag.

Antwort von Angela Reiner

Danke Herr Kollege :-)

Kommentar von Bodenleuchten Fan |

Die Blumen und LED Lampen sind wirklich ein MUSS =) als ich umgezogen bin, habe ich mir auch gleich neue Blumen besorgt. Eine Deko Lampen beziehungsweise zwei Design Lampen habe ich mir für meinen Wohnbereich auch zu gelegt. Es stimmt einfach, dass man sich in einem guten Licht einfach wohler fühlt. AN Vasen an sich habe ich noch nicht so nachgedacht. Aber der Tipp ist gut. Danke =)

Bitte addieren Sie 6 und 7.